Gemeinsam zum Traumurlaub! +49 (0)8860 921 4030

Die Fury Shoals Tour zeichnet sich durch ein buntes Potpourri der unterschiedlichsten Riffstrukturen, wie z.B. kleine Höhlensysteme, dicht mit Korallen bewachsene Riffblöcke, Plateaus, Canyons, Korallengärten und Steilwände, aus. Ganz zu schweigen von der unglaublichen Fischvielfalt, die das Rote Meer zu bieten hat.

Manche Leute würden am liebsten das ganze Rote Meer in 7 Tagen betauchen. Diejenigen sind auf dieser Safari definitiv fehl am Platz. Denn diese Tour zeichnet sich durch kurze Fahrtstrecken und ausgiebige Tauchgänge aus.

Wer glauben sollte, die Riffe auf dieser Tour seien vielleicht etwas langweilig, ist schief gewickelt. Vor allem, weil es viele Riffe zwischen Marsa Alam und Hamata gibt, die bei anderen Routen aufgrund mangelnder Zeit nicht angefahren werden können. Ein weiterer Vorteil liegt darin, dass an manch außergewöhnlich schönem Riff auch zwei Tauchgänge gemacht werden können und die Taucher nicht nur hören: „Sorry, dafür haben wir keine Zeit. Wir müssen leider weiter.“